Kontakt | Impressum | Haftungsausschluß | Anmeldung, AGB | User Login


Home

Allgemeine
Weiterbildung



Politische
Bildung



Schulabschluss-
Kurse



Projekte


Wir über uns




Schulabschlusskurse 17/18


Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds führen wir ab dem 04.09.2017 zwei Lehrgänge zum nachträglichen Erwerb des Hauprschulabschlusses und des Mittleren Bildungsabschlusses durch.
Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer/innen ein staatlich anerkanntes Zeugnis.
Der Unterricht wird tagsüber in Vollzeit durchgeführt.
Die Kurse in den Fächern Englisch, Mathematik, Deutsch, Biologie, Arbeitslehre und Gesellschaftslehre bereiten auf die Abschlussprüfung vor. Im Unterrichtsbereich "Erwerbsweltorientierung" unterstützen wir den Übergang ins Berufsleben.

Unserem ganzheitlichen Bildungsansatz
entsprechend sind fächerübergreifende Projekte zur politischen Bildung und / oder zur beruflichen Orientierung Bestandteil der Lehrgänge.
- für das laufende Schuljahr sind keine Neuaufnahmen mehr möglich -


 

Und was machen Sie so beruflich?


Mit diesem Auftakt zu einer kleinen Veranstaltungsreihe laden wir Sie ein, neugierig zu sein und hinter die Kulissen verschiedener Berufe zu blicken. Etwas außergewöhnliche Menschen mit ihren eher ungewöhnlichen Berufen plaudern aus, wie sie ihren Beruf erleben, was sie umtreibt, und warum sie gar keinen anderen Beruf haben möchten…
Den Beginn macht Ulrike Böhmer, Kabarettistin aus Iserlohn. Mit ihrer Kunstfigur Erna Schabiewsky nimmt sie in freundlich-kritisch-bissiger Distanz Kirche und Co. Auf die Schüppe, die Zuhörerinnen und Zuseher sind dabei oftmals mittendrin im „Kirchenchaos“.
Wer das Programm kennt, hat seinen (oder auch ihren) Spaß- und wer nicht, soll sich überraschen lassen.
Ulrike Böhmer lässt sich nun hinter die Stirn beziehungsweise hinter die Kulissen gucken und erzählt zur Entstehung und Programm, den größten Überraschungen und anderen feinen Dingen. Und damit der Abend nicht völlig entgleist, moderiert Meinolf Remmert.


Leitung: Ulrike Böhmer
Einzelveranstaltung
Donnerstag, 24.11.2016, 19.00-20.30 Uhr
Kurs Nr. J0402
Ort: JEKAMI, Peterstr. 15, Iserlohn



 

Migration - Integration


1. Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds führen wir Hauswirtschaftskurse durch. Über das Förderprogramm „Lebens-und erwerbsweltbezogene Weiterbildung in Einrichtungen der Weiterbildung“ wird die Maßnahme „Grundbildung mit Erwerbswelterfahrung“ in der Bezeichnung „Grundbildung in der Hauswirtschaft“ durchgeführt (01.08.2015-31.12.2017). Inhalt der Kurse ist es, Basiskompetenzen der Hauswirtschaft zu vermitteln. Ziel ist die Vorbereitung einer Beschäftigungsaufnahme im Bereich Gastronomie, Lebensmitteleinzelhandel, Reinigung, Hotel, etc. Der Unterricht findet nachmittags in Iserlohn statt.

2. Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds führen wir Basissprachkurse durch. Über die Maßnahme „ESF-kofinanzierte Einzelprojekte – Basissprachkurse zur Arbeitsmarktintegration für Flüchtlinge“ werden Sprachkurse angeboten. Inhalt der Kurse ist die Vermittlung der deutschen Sprache. Ziel ist das Erreichen des Sprachniveaus A1 über 300 Unterrichtsstunden. Der Unterricht findet nachmittags in Iserlohn statt.

Nähere Information und Anmeldung unter 015738387460
(Miriam Remmert)

 

Förderung für Schulabschluss-Lehrgänge


Mit finanzieller Unterstützung des Landes Norrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds führen wir ab dem 05.09.2016 zwei Lehrgänge zum nachträglichen Erwerb des Hauprschulabschlusses und des Mittleren Bildungsabschlusses durch.
Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer/innen ein staatlich anerkanntes Zeugnis.
Der Unterricht wird tagsüber in Vollzeit durchgeführt.
Die Kurse in den Fächern Englisch, Mathematik, Deutsch, Biologie, Arbeitslehre und Gesellschaftslehre bereiten auf die Abschlussprüfung vor. Im Unterrichtsbereich "Erwerbsweltorientierung" unterstützen wir den Übergang ins Berufsleben.

Unserem ganzheitlichen Bildungsansatz
entsprechend sind fächerübergreifende Projekte zur politischen Bildung und / oder zur beruflichen Orientierung Bestandteil der Lehrgänge.
- für das laufende Schuljahr sind keine Neuaufnahmen mehr möglich -

Kurs Nr. J 0201
Kurs Nr. J 0202

Ort: Jekami, Peterstr. 15





 


News / Projekte
> alles auf einen Blick
Schulabschlusskurse 17/18

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordhein-Westfalen und des Europäischen Sozial ...



Und was machen Sie so beruflich?

Mit diesem Auftakt zu einer kleinen Veranstaltungsreihe laden wir Sie ein, neugierig zu se ...







AWO JEKAMI-Bildungsforum, Bildungsforum Aspekte  |  Tel: 02371-21926-14 und DW-15  |  Fax: 02371-21926-18
Peterstr. 15  |  58636 Iserlohn